Studium der Chemie an den Universitäten Bochum und Dortmund

Promotion mit einem Thema aus der anorganischen Chemie: “Strukturuntersuchungen an Triphenylphosphinoxid und wasserstoffverbrückten Triphenylphosphinoxidenaddukten”

Während des Studiums Pauschalist bei der “Westfälischen Rundschau” in Schwerte, zunächst als Fotograf, dann als Autor

Foto: Thomas Busskamp, Rheinische Post



Exkurs in die Chemische Industrie: Zwei Jahre Fertigungsleiter für den Produktionsbereich “Zivile Sprengstoffe”, Dynamit Nobel AG, Werk Würgendorf

  • Sieben Jahre Ressortleiter “Wissenschaft und Technik”, DIE WELT, Bonn. Zusammen mit Dr. med. Vera Zylka und Dr. Ludwig Kürten gelang es, dass DIE WELT als erste überregionale deutsche Tageszeitung mit einer täglichen Wissenschaftsseite (“Umwelt - Forschung - Technik”) im Blätterwald vertreten war. Volontäre und Praktikanten: (u.a.): Michael Simm, Dr. med. Annette Tuffs, Manuela Bremshey-Wilhelm, Claudia Gorille, Ulrich Schmidla,...
  • Das Redaktionsbüro DDT wird 1991 in Bonn gegründet und arbeitet seit 1996 in Düsseldorf
  • Mitgliedschaften: Gründungsmitglied der Wissenschaftspressekonferenz (WPK), Luftfahrt Presseclub e.V. (LPC), Landespressekonferenz NRW.
  • Langjähriger Dozent an der Axel-Springer-Journalistenschule, Hamburg und Berlin und Lehrbeauftragter am Institut für Publizistik und Kommunikationswissenschaften der FU Berlin sowie Lehrbeauftragter am Institut für Journalistik der Universität Dortmund. Trainer in der Journalistenweiterbildung beim Deutscher Journalistenverband (DJV)und der Akademie Berufliche Bildung der deutschen Zeitungsverlage (ABZV)

  •